Angehörigengesprächsgruppe der Alzheimer Gesellschaft trifft sich

Am 16.05.2022, 18.30 -20.00 Uhr lädt die Alzheimer Gesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel e.V. zur Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige ein. Unter fachlicher Leitung von Manuela Mück, Dr. Sandra Häupler und Manuela Wöger erhalten die Teilnehmenden Informationen zum Thema Demenz und haben die Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die Gruppe trifft sich in geänderten Räumlichkeiten. Neuer Treffpunkt ist der Gemeindesaal der Christuskirche, Zeppelinstr. 18 in Hof. Um Anmeldung unter alzg-ho-wun@gmx.de wird gebeten. Nähere Informationen unter 0171/6788455.

Vorstand der Alzheimer Gesellschaft RG Hof/Wunsiedel e.V. bleibt an der Spitze

Jüngst traf sich die Alzheimer Gesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel e.V. zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen. Weiterhin an der Spitze bleiben als 1. Vorsitzende Ute Hopperdietzel und Dr. Sandra Häupler als 2. Vorsitzende. Die Aufgabe der Schatzmeisterin behält Christine Martin. Neue Schriftführerin ist Jutta Heinlein. Zudem bleiben im Amt als Beisitzer Martha Link, Manuela Bauroth, Elke Spindler, Klaus Baumann und Angela Schwarzenau. Als Kassenprüferinnen wurden neu gewählt Manuela Wöger sowie Rita Vater. Die Alzheimer Gesellschaft setzt sich nun weitere zwei Jahre für die Belange von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen ein.

Telefonische Beratungen unter 0171/6788455, Schulungen, Teilhabeangebote sowie Angehörigentreffen gehören zum Programm.

Einige Termine wurden bereits geplant z.B.

  • die nächste Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige trifft sich am 25.4.2022 um 18.30-20.00 Uhr im BRK SeniorenWohnen Hof.
  • am 14.07.2022 von 14.00-17.00 Uhr ist ein Ausflug zum Martinshof nach Reichenbach geplant dort können Betroffene und deren Angehörige die Pferde streicheln und bei Kaffee / Kuchen Biographie -orientierte Gespräche führen
  • weitere interessante Veranstaltungen und Termine finden sie unter unserer Rubrik „Veranstaltungen“.

Helferkreisschulung

Bei der Helferkreisschulung des Landkreises Hof, der Alzheimer Gesellschaft Regionalgruppe Hof/Wunsiedel e.V. und den Fachstellen für pflegende Angehörige des Caritasverbandes Stadt- und Landkreis Hof e.V. der Rummelsberger Diakonie und dem ASD Soziale Dienste e.V. ließen sich ehrenamtliche Helferinnen in einer 40-stündigen Schulung von Frau Link zum Thema Demenz schulen und werden nun in betroffene Familien zur Entlastung der Angehörigen vermittelt. Herzlichen Glückwunsch.

Helferkreisschulung